St. Jean de Bueges – Urban Sketching

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_04Ich erstelle eine Vorzeichnung mit wasservermalbaren Künstlerstiften.

 

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_05

Es folgt eine sehr freie Ausarbeitung des Vordergrunds mit einem 0,7dicken permanent Marker. Der Marker ist dabei mit einer Klammer an einem Pinsel geklemmt – gezeichnet wird aus der Schulter heraus mit ausgestrecktem Arm.

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_06Ich grundiere den Hintergrund mit Wasser.

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_07

Der Hintergrund wird mit schwarzer Aquarellfarbe angelegt.

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_01

Die restliche Ausarbeitung wird mit einem japanischen Tuschstift und schwarzen Aquarellstiften durchgeführt.

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_02

Detailansicht des Brunnens und des Hauses.

www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_03

Detailansicht des Baums.www-gegenstrich-de_blog2015_15_stjean_08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.