Zeichnen im Museum 2017

cw

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 31. Mai. 2017
18:00 - 21:00

Zu meinem Kalender hinzufügen: z.B. iCal

museum

Anders sehen durch Zeichnen!

Durch genaues Hinsehen entdecken Sie mit uns die Ausstellungen des Römisch-Germanischen Zentralmuseums einmal ganz anders. In dieser Veranstaltung interpretieren wir ausgewählte Objekte und Installationen mit Zeichenwerkzeug und Papier. Unsere »Modelle« halten ganz still, während der künstlerische Leiter, Dip.-Des. Christian Weber vom Gegenstrich-Atelier, Tipps und Tricks gibt, um die entstehende Zeichnung lebendig und spannend werden zu lassen.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten – ob Anfänger oder Fortgeschrittene – die einen außergewöhnlich interessanten Ort zum Zeichnen suchen.

Künstlerische Leitung:
Christian Weber, Gegenstrich-Atelier.

Material:
Bitte eigenes Zeichenmaterialmitbringen (Block oder Skizzenbuch, Stifte…)
Eine gute Empfehlung gibt es hier

Veranstaltungsort
Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Kurfürstliches Schloss, Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 10 Personen je Veranstaltung begrenzt. Verbindliche Anmeldung unter service@rgzm.de oder telefonisch unter 06131/9124-170. Die Teilnahmegebühr von 20 Euro wird an der Museumskasse vor Ort entrichtet.

Anmeldung: service@rgzm.de